Norwegen-Fahrt:

Wir arbeiten daran, zusätzlich zum Feriencamp Hollertal in ein paar Jahren ein Norwegen-Camp durchzuführen. Ersten Planungen zufolge sind wir dann zwei bis drei Wochen unterwegs. Wir werden voraussichtlich mit einem Oldtimer-Wohnmobil (für Küche und Toilette) und einem 9-Sitzer-Bus fahren. Übernachtet wird wie im Hollertal in Zelten, wobei wir auf Hin- und Rückfahrt natürlich jeden Abend aufbauen und jeden Morgen wieder abbauen.

Wir wollen den berühmten Geiranger-Fjord ansteuern und dort die Adlerstraße und den Trollstigen fahren. Außerdem werden wir wohl noch andere Fjorde besuchen, eventuell fahren wir auch nach Bergen. An ein oder zwei Zielorten wollen wir jeweils ein paar Tage auf einem Campingplatz Station machen.

Da eine solche Tour absolute Zuverlässigkeit erfordert, behalten wir uns vor, uns die Teilnehmer dafür auszusuchen.
Du kannst Dich gerne voranmelden, wenn Du folgende Voraussetzungen erfüllst:
  • Du führst übertragene Dienste zuverlässig aus und hältst Dich an Regeln.
  • Du isst (auch) Fisch.
  • Du kannst schwimmen.
  • Du bist bereit, an den Planungen (meist in den Gruppenstunden) mitzuwirken. 
Infos bei Arnd Lormes (info@lormes.de oder 06341-520441).

Zurück zur Hauptseite Kolpingjugend